Trotz intensivem Regen und tiefen Temperaturen wurde die Erstkommunion von Philip und Sebastian zu einem tollen Fest.

Alles hat seine Zeit – und Zeit fanden viele Verwandte, Freunde und unsere Pfarrgemeinde, um mit Philip und Sebastian den Empfang der Ersten Heiligen Kommunion zu feiern. Die Kirche war mit Maiglöckchen und Hortensien wunderschön geschmückt und bildete einen festlichen Rahmen.

Wir freuen uns, dass auch Fabian, Jonathan, Niklas, Tobias aus der Pfarre Gnadendorf und Fabian aus der Pfarre Pyhra mitfeiern konnten. Diese Kinder werden am Hochfest Christi Himmelfahrt das erste Mal die Heilige Kommunion empfangen. Pater Liviu ging in der Messfeier ganz besonders auf die Kinder ein, sodass Philip und Sebastian diese Erinnerung noch lange bewahren werden.         

 

Die Eltern luden anschließend zur Agape in den Pfarrhof, um noch gemeinsam zu plaudern und diese Feier gemütlich ausklingen zu lassen.

DANKE an alle von der Jugend angefangen für die Hilfe bei der Agape über die Musikkapelle Gnadendorf, die dem Regen getrotzt hat bis hin zu den Ministranten für die Mithilfe und dem Chor für die musikalische Umrahmung. Ein herzliches Vergeltsgott an alle für das Mitfeiern, sodass dieses Fest ein wunderschönes Erlebnis für die Kinder wurde.