Mit großer Freude haben wir 4 neue Ministranten aufgenommen. Die Pfarre Michelstetten hat jetzt die größte Ministrantenschar der letzten Jahre - es gibt jetzt 17 Burschen und Mädchen die Dienst am Altar tun ( vielleicht werden es ja noch mehr?) und wie man auf den Fotos sieht "wurlt" es ganz schön. Aber es werden ja nicht immer alle da sein und unsere Minis haben sich bis jetzt sehr gut organisiert und eingeteilt und wir denken, dass das weiterhin gut gelingen wird. Eine Bitte an die "älteren" Minis: Bitte helft den Neuen, damit auch sie ihren Dienst am Altar genaus gut wie ihr sicher und gut machen können.

 

Auch heuer waren wieder einige aus der Pfarre Michelstetten am Samstag nach Maria Heimsuchung zu Fuß unterwegs nach Maria Oberleis. Jung und Alt trafen sich um 8.oo vor der Kirche und gemeinsam mit P. Roger waren sie dann plaudernd, singend und betend unterweg. Danke an P. Roger für die Begleitung!

 

 

Patroziziumsfest in Michelstetten

Wie auch schon die Jahre vorher, feierten wir auch heuer wieder am 15. Juni 2015 unseren Kirchenpatron, den hl. Vitus. Da er heuer auf einen Montag fiel, wussten wir nicht, wie viele Leute sich dazu Zeit nehmen würden, aber wie man auf den Fotos sehen kann, waren es VIELE!!!! Unser Fest begann um 18.oo mit einer Festmesse, die fr. Tomasz zelebrierte ( Danke ), danach ging es in den PFarrhof, wo wir das Fest beim gemeinsamen Würstlessen ausklingen ließen. Es ist immer schön, wenn sich Jung und Alt zu einer Gemeinschaft zusammenfinden, darum möchten wir uns bei allen bedanken, die gekommen sind; ein herzliches Vergelt´s Gott und DANKE!

 

Am 3. Mai feierten Alexander Ullram, Magdalena Wolf, Miriam Hainka, Stefan Mrazek und Yanik Mrazek ihre Erstkommunion. Diese Feier, so wie auch die Vorbereitung, stand unter dem Thema : Jesus - unsere Brücke zum Leben!