Nach der Abholung und Segnung der Erntekrone und der Erntegaben wurden sie unter Begleitung der Ortsmusik und der Pfarrbevölkerung in die Kirche getragen, wo dann der Erntedankgottesdienst gefeiert wurde. 

Allen ein herzliches Dankeschön für die Mithilfe und Mitgestaltung!

 

Anlässlich des diesjährigen Dirndlgwandsonntages waren sehr viele Besucher zum Sonntagsgottesdienst in Tracht gekommen.

Endlich war es soweit! Das neue Feuerwehrhaus der FF Michelstetten konnte am 19. August 2018 um 9 Uhrfeierlich eröffnet werden. Nach der Sonntagsmesse segnete P. Nicholas das neu errichtete Haus . Außerdem konnte man bereits 120 Jahre FF Michelstetten feiern, wobei einige Kameraden für ihre langjährigen Dienste ausgezeichnet wurden. Schließlich marschierte man gemeinsam zum Festzelt um das Fest gemütlich weiterzufeiern.

 

Verena Mrazek und Christina Hösch haben sich bereit erklärt, Ministrantinnen zu werden und so wurden sie bei der Sonntagsmesse feierlich aufgenommen. P. Liviu hat diese Aufnahme sehr schön und feierlich gestaltet. Alle „ alten“ Ministranten waren natürlich auch zu diesem Fest gekommen um Verena und Christina in ihrer Gemeinschaft willkommen zu heißen. P. Liviu hat sich am Ende der Messe herzlich bei den Ministranten und Ministrantinnen bedankt und sie und alle Messbesucher darauf aufmerksam gemacht, wie wichtig dieser Dienst am Altar ist.Im Moment hat unsere Pfarre 12 Ministranten und es wäre schön, wenn das so bleibt, eine Gemeinschaft, wo der Kleine vom Großen lernen kann und die Älteren auf die Jüngeren Rücksicht nehmen und aufeinander schauen!

Wir wünschen den beiden neuen Ministrantinnen viel Freude bei ihrem Dienst.

 

 

Am 30. Juni 2018 machten sich Jung und Alt aus Michelstetten auf um wie jedes Jahr rund um Maria Heimsuchung nach Maria Oberleis zu marschieren. Es war ein schöner Marsch bei herrlichem Wetter gemeinsam mit P. Nicholas und P. Liviu. Unterwegs gab es einige Stationen mit Gebeten und Gesängen, so z. B. auch beim Buschbergkreuz. In Oberleis wurden wir vom Hausherrn -  Pfarrer Kosciolek begrüßt und feierten dann gemeinsam mit allen, die nach Oberleis gekommen waren, die hl. Messe. Mit der anschließenden Agape fand die Wallfahrt ihren Ausklang. Ein herzliches Dankeschön an Frau Laab, dass sie uns jedes Jahr aufs Neue mit Würstln und Getränken versorgt!