Die Aktion Familienfasttag der katholischen Frauenbewegung Österreich lädt uns jedes Jahr dazu ein mit den benachteiligten Frauen und Männer dieser Welt zu teilen und für sie ein Stück gutes Leben zu ermöglichen. Besonders mit dem Fastensuppenessen wollen wir ein Zeichen der Solidarität und Verbundenheit mit den Benachteiligten  setzen.

In diesem Sinne fand das Fastensuppenessen am  16.Marz 2019 im Pfarrsaal in Asparn statt, mit dessen Spenden dieses Jahr vor allem Frauen in Tansania  Unterstützung bekommen.

Allen ein herzliches Dankeschön fürs Suppenkochen und Mithelfen beim Verteilen, vor allem auch den Firmlingen, die sehr engagiert mitgeholfen haben. Außerdem haben die Firmlinge auch noch im Weltladenstand verschiedenste faire Produkte aus den Projektländern angeboten.

Insgesamt - Spenden vom Fastensuppenessen und von der Sammlung nach den Messen - konnten wir € 1241.40  an die Aktion Familienfasttag überweisen.

Unser Teilen heute ist für die Menschen in Tansania zukunftsweisend: TEILLEN SPENDET ZUKUNFT.

 

 

 

 

Bischofsvikar Weihbischof Stephan Turnovszky verlieh am 1.3.2019 den päpstlichen Orden "Dame des Silvesterordens" an Helga Zawrel für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit im Vikariat Nord und über die Vikariatsgrenzen hinaus. Die Verleihung erfolgte im Rahmen der Geburtstagsfeier zum 60er.

Helga, wir gratulieren dir herzlich!

 

Am 27. Jänner 2019 fand wieder eine Familienmesse mit unseren Erstkommunionkindern statt. Der Schwerpunkt lag auf dem Wort Gottes und dazu hatte jedes Kind seine Bibel mitgebracht.

 

Viel Spaß hatten unsere Ministranten und ihre Begleiter beim Eislaufen in Matzen!